Alertswiss Navigation

Alle Beiträge von Ivana Marty

07 Juli 2017

Internationale Übung zu radiologischem Zwischenfall

Während zwei Tagen übte die Nationale Alarmzentrale NAZ im Rahmen der ConvEx3-Übung mit nationalen und internationalen Teams die Prozesse bei einem radiologischen Ereignis im Ausland. Szenario für die ConvEx3-Übung war ein Unfall im ungarischen Kernkraftwerk Paks. Da weltweit über 450 Reaktoren in Betrieb sind, ist die Vorbereitung dieses Szenarios wichtiger Teil für die NAZ. Die zeitgerechte Vernetzung mit verschiedenen Organisationen ist einer der entscheidenden Faktoren, um rasch die notwendigen Massnahmen ergreifen zu können.

Mehr
Ein Überblick vom Raum, in dem die Übungsleitung arbeitet.
30 Juni 2017

Orkan und Tierseuche bewältigen

Am 29. Juni 2017 übten die Kantone Schaffhausen und Thurgau, der deutsche Landkreis Konstanz und Schwarzwald-Baar-Kreis, das Regierungspräsidium Freiburg im Breisgau, der deutsche Zoll und das Schweizer Grenzwachtkorps die Bewältigung eines grenzüberschreitenden Orkans. In der Schweiz wurde zusätzlich das Szenario einer hochansteckenden Tierseuche trainiert. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS organisierte und leitete die Übung AIOLOS zusammen mit den deutschen und Schweizer Behörden der Grenzregion.

Mehr
24 März 2017

Cyber-Risiken und Bevölkerungsschutz

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Bevölkerungsschutz“ beleuchtet unterschiedliche Aspekte rund um das Thema Cyber-Risiken. Neben den Chancen und Risiken des technologischen Fortschritts geht es auch um den Schutz vor Cyber-Verbrechen und den Schutz vor Cyber-Angriffen auf kritische Infrastrukturen. Im Interview spricht Nicoletta della Valle, Direktorin fedpol, über Cybercrime, Terrorismus und ihren Traumjob. 

Mehr