Alertswiss Navigation

Bild zeigt Weihnachtsbaum mit Deko.
21 Dezember 2017

Sicher durch die Weihnachtszeit

Es ist wieder soweit: Weihnachtsbäume werden aufgestellt, Kekse gebacken und Kerzen angezündet. Dabei sind auch hektische Momente auf der Agenda: Geschenke besorgen, Geschenke einpacken, für’s Weihnachtsessen einkaufen und den Tannenbaum mit Kerzen dekorieren. Im Weihnachtstress sollten aber auch wichtige Vorsorgemassnahmen nicht vergessen werden. Damit Sie sicher durch die Weihnachtstage kommen, haben wir die wichtigsten Tipps für die Festtage zusammengetragen.

Zum richtigen Umgang mit Kerzen

Der unsachgemässe Umgang mit Kerzen sorgt jedes Jahr für grosse Schäden durch Brände. Lesen Sie die Tipps der Berufsfeuerwehr Bern, damit die Weihnachtszeit zum Fest der Lichter wird und nicht in Flammen aufgeht.

Vorsicht beim Fondue Chinoise

Über die Feiertage häufen sich die Fälle von Durchfallerkrankungen. Auslöser ist oft die unsachgemässe Zubereitung von Lebensmitteln, im Speziellen von Fondue Chinoise oder Fondue Bourguignonne. Im rohen Fleisch, das dazu verwendet wird, können Bakterien lauern, ganz besonders im Geflügelfleisch. Wer bei der Zubereitung einfache Regeln beachtet, kann das Risiko einer Infektion erheblich vermindern.

Vorräte sind immer wichtig

Besonders über die Festtage ist es praktisch, Zuhause einen Notvorrat bereit zu haben.

Für alle Fälle und jede Jahreszeit: Mit dem Notfallplan können Sie Ihre persönlichen Bedürfnisse für den eigenen Notvorrat ganz einfach in einer Liste eintragen.

Vorsicht im Schnee

Die Chancen auf weisse Weihnachten stehen zwar aktuell nicht sehr gut, trotzdem können insbesondere die kalten Temperaturen zu gefährlicher Strassenglätte führen. Beachten Sie deshalb vor jeder Fahrt die aktuellen Strassenverhältnisse.

Falls Sie die Festtage in den Bergen verbringen…

Jährlich sterben in der Schweiz im langjährigen Mittel 25 Personen in Lawinen. Lawinengefahr bedeutet immer auch Lebensgefahr. Beachten Sie bei Wintersportaktivitäten abseits der gesicherten Pisten darum immer das aktuelle Lawinenbulletin und die aktuelle Schneesituation auf der Webseite des Schweizerischen Instituts für Schnee und Lawinenforschung (SLF).

Auch im Ausland bereitet man sich auf die winterlichen Verhältnisse vor

Nicht vergessen: Festtags-Gefahren lauern auch auf Vierbeiner

Die Alertswiss-Redaktion wünscht Ihnen schöne und sichere Festtage!

Bild mit Weihnachtssujet und Alertswiss-Logo.

 

 

Schlagwörter: ,

Beitrag teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *