Alertswiss Navigation

Aktuelle Blogbeiträge

Hier sehen Sie den geschützten Führungsstandort der RFO und ZSO
03 August 2018

Wenn das Netz ausfällt: 24-Stunden Übung der Zivilschutzorganisation Region Lenzburg

Die heutige Gesellschaft ist vernetzt wie noch nie. Das Mobiltelefon unser ständiger Begleiter. Wir sind dauernd online und erreichbar. Was aber, wenn es bei einem Totalausfall dieser Kommunikationssysteme gleichzeitig zu einem katastrophalen Ereignis kommt? Mit dieser Problemstellung setzte sich die Führungsunterstützung der Zivilschutzorganisation Region Lenzburg (ZRL) und das Regionale Führungsorgan (RFO) während dem Frühlings-WK auseinander.

20 Juli 2018

SFU 17: PRAY for Geneva – 29 Stunden Terror

Am 16. und 17. November 2017 führte die Bundeskanzlei im Auftrag des Bundesrates eine Strategische Führungsübung 2017 (SFU 17) durch. Das Thema der Übung war ein Terrorangriff auf die Schweiz. Die SFU 17 wurde in enger Kooperation mit dem Kanton Genf durchgeführt. Im Krisenszenario gab es Terroranschläge in Genf und auf das Kernkraftwerk Mühleberg sowie eine Geiselnahme im Gebäude der UNO in Genf.

Funzionario di polizia che comunica via radio.
18 Mai 2018

Das Sicherheitsfunknetz der Schweiz: Ausbildung Polycom für den Bundesstab Bevölkerungsschutz

Polycom ist das flächendeckende Sicherheitsnetz Funk der Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit (BORS). Es ermöglicht den Funkkontakt innerhalb wie zwischen den verschiedenen Einsatzorganisationen des Bevölkerungsschutzes. In letzter Zeit etabliert sich das System aufgrund seiner hohen Ausfall- und Abhörsicherheit auch als redundantes Kommunikationsmittel für einen weiteren Benutzerkreis: die Mitglieder des Bundesstabes Bevölkerungsschutz (BSTB). In Schwarzenburg bietet das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) einen Anwenderkurs an, der den Teilnehmern die Grundlagen für die Arbeit mit Polycom vermittelt.