Aktuelle Blogbeiträge

18 Oktober 2018

Alarmierung und Information neu via Alertswiss

Mit der Weiterentwicklung von Alertswiss eröffnen Bund und Kantone neue Wege zur Alarmierung und Information der Bevölkerung. Ab sofort alarmieren und informieren die Behörden die Bevölkerung bei Gefahr auch via Alertswiss. Die neue Alertswiss-App und Alertswiss-Website ergänzen die Alarmierung mit zeitgemässen Kanälen.

18 Oktober 2018

Teamwork für die Sicherheit der Bevölkerung

Um ein umfassendes Alarmierungssystem zu schaffen, haben zahlreiche Akteure eng vernetzt zusammengearbeitet – und arbeiten teilweise weiterhin zusammen. Über alle Stufen des Projekts war und ist Teamwork absolut entscheidend. Wir lassen einige Akteure, die zum Gelingen des komplexen Unterfangens beigetragen haben, zu Wort kommen.

Portalmonitor
16 Oktober 2018

Beratungsstelle Radioaktivität: Gemeinsame Übung von Bund, Kanton und Zivilschutz NIDAU plus

Am 5. Oktober 2018 nahmen rund 230 Personen an einer gemeinsamen Übung von Bund, Kanton und Zivilschutz NIDAU plus teil. Ärzte, Zivilschutz und Spezialisten des Bundes haben in der Mehrzweckanlage Port den Betrieb einer Beratungsstelle Radioaktivität simuliert. Also eine Anlaufstelle, wo sich die Bevölkerung bei radiologischen Ereignissen informieren und auf Kontamination untersuchen lassen kann.

Hier sehen Sie den geschützten Führungsstandort der RFO und ZSO
03 August 2018

Wenn das Netz ausfällt: 24-Stunden Übung der Zivilschutzorganisation Region Lenzburg

Die heutige Gesellschaft ist vernetzt wie noch nie. Das Mobiltelefon unser ständiger Begleiter. Wir sind dauernd online und erreichbar. Was aber, wenn es bei einem Totalausfall dieser Kommunikationssysteme gleichzeitig zu einem katastrophalen Ereignis kommt? Mit dieser Problemstellung setzte sich die Führungsunterstützung der Zivilschutzorganisation Region Lenzburg (ZRL) und das Regionale Führungsorgan (RFO) während dem Frühlings-WK auseinander.