BABS

23 Oktober 2015

Heulende Sirenen: Fehlalarm oder echter Alarm?

Sonntag, 11. Oktober, abends um 22.15 Uhr: In der Region Bern-Belp schreckt ein Sirenenalarm die Bevölkerung auf. Kurz darauf kommt über Radio die Entwarnung: Es war ein Fehlalarm. Leider kein Einzelfall: In den Monaten Juni und Juli kam es in der Stadt St. Gallen wiederholt zu nächtlichem Sirenengeheul, genau wie in mehreren anderen Ostschweizer Gemeinden. Im Sommer waren auch die Stadt Lausanne und andere Westschweizer Regionen betroffen. Und am 7. April, morgens um 7.43 Uhr heulten in Einsiedeln, Kanton Schwyz, die Wasseralarmsirenen. Immer war es Fehlalarm.

15 Oktober 2015

So sah es ALEX

Während rund sieben Jahren hat der Freiburger Karikaturist ALEX seine Sicht der Dinge in der Zeitschrift «Bevölkerungsschutz» dargestellt. Zum Schwerpunkt jeder Ausgabe setzte er einen humorvollen Schlusspunkt. Wir haben die Zeichnungen, die zwischen 2007 und 2014 entstanden, zusammengetragen.

01 September 2015

Workshop Radioaktivitäts-Messwagen der Nationalen Alarmzentrale

Verschiedene Institutionen in der ganzen Schweiz verfügen über Radioaktivitäts-Messwagen und entsprechend ausgebildetes Personal. Diese Messteams können im Ereignisfall von der Nationalen Alarmzentrale (NAZ) aufgeboten werden. Der Bund stellt Teile der Ausrüstung zur Verfügung, um im Ereignisfall auf möglichst gut und einheitlich ausgerüstete Teams zurückgreifen zu können. Ein Workshop der NAZ brachte die verschiedenen Teams zusammen.

07 August 2015

Nationale Risikoanalyse Katastrophen und Notlagen Schweiz

Im Jahr 2013 publizierte das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS den ersten Risikobericht zu möglichen Katastrophen und Notlagen in der Schweiz. Der Risikobericht 2012 konzentrierte sich auf eine Auswahl von zwölf Szenarien, an denen die entwickelte Methode und das Vorgehen zu einer nationalen Risikoanalyse in der Praxis getestet wurden. Mit der Durchführung und Publikation des ersten Berichtes konnte gezeigt werden, dass der Erarbeitungsprozess und die entwickelte Methode für die Risikoanalyse von Katastrophen und Notlagen für die Schweiz in der Praxis erfolgreich eingesetzt werden kann.

05 August 2015

App forumS: Informationen für Nutzer des EAZS

Das Eidgenössische Ausbildungszentrum in Schwarzenburg EAZS wurde vor über 20 Jahren gebaut und in Betrieb genommen. Das EAZS hat sich von einem Ausbildungszentrum für den Zivilschutz in den letzten Jahren zu einer umfassenden Plattform für das Katastrophen- und Notlagenmanagement gewandelt und leistet heute einen namhaften Beitrag zum Schutz der Bevölkerung. Nach einer umfassenden Renovation der bestehenden Gebäude und Anlagen soll das Ausbildungszentrum nun zu einem Begegnungsort für alle Partner des Bevölkerungsschutzes werden.

19 Juni 2015

Alertswiss-Film gewinnt BCP-Award

Der für Alertswiss realisierte Film «Sind sie sicher? – Bei Gefahr richtig reagieren» hat gestern Abend den Best of Corporate Publishing Preis in Gold als beste Produktion in der Kategorie Digital Media / Erklärfilm gewonnen.