Alertswiss Navigation

Einsatzorganisationen

23 Mai 2017

Der Zivilschutz im Wandel der Zeit

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums hat die Zivilschutzorganisation NIDAU plus vergangenen Samstag, 20. Mai, ihre Tore für die gesamte Bevölkerung geöffnet. Die rund 300 Besucherinnen und Besucher erhielten einen Einblick in die verschiedenen Fachbereiche, im Zentrum stand eine Führung durch die Zivilschutzanlage in Port. Das Thema: «Der Zivilschutz im Wandel der Zeit».

Mehr
09 März 2017

24-Stunden-Twittermarathon der Stadtzürcher Blaulicht-Organisationen #SID24

Schutz & Rettung Zürich und die Stadtpolizei Zürich hatten am 20. und 21. Januar 2017 einiges zu zwitschern: Morgens pünktlich um sieben Uhr begann der 24 Stunden-Twitter-Marathon #SID24 für die beiden Blaulichtorganisationen des Sicherheitsdepartements (SID) Zürich. Während 24 Stunden twitterten sie nämlich gemeinsam unter dem Hashtag #SID24 über ihre Einsätze und gaben spannende Einblicke in die Arbeiten der Stadtzürcher Blaulichtorganisationen.

Mehr
04 November 2016

Koordinierter Sanitätsdienst: Neues Management-Tool «Blue Screen Switzerland»

Im Gesundheitswesen ist die Bewältigung von Katastrophen und Notlagen ein zentrales Thema. Sobald die im Alltag vorhandenen Mittel des öffentlichen Gesundheitswesens zur Bewältigung eines Ereignisses nicht mehr ausreichen, ist es die Grundaufgabe des Koordinierten Sanitätsdienstes (KSD) die Zusammenarbeit unter den verschiedenen Partnern, Organisationen und Institutionen zu koordinieren. Zum Beispiel bei einem schweren Verkehrsunfall, einer Massenpanik mit einer hohen Anzahl an Verletzten oder einem längeren Stromausfall. Mit dem neuen Management-Tool «Blue Screen Switzerland» soll in Zukunft im Falle eines Blackout eine zeitnahe erste Lagebeurteilung mit «realistischen Daten» ermöglicht werden.

Mehr
14 September 2016

Der Bevölkerungsschutz am Comptoir Suisse 2016

Am diesjährigen Comptoir Suisse ist der Bevölkerungsschutz als Ehrengast eingeladen: An der Messe in Lausanne präsentieren sich unter der Führung des Amtes für Bevölkerungsschutz und Militär des Kantons Waadt (SSCM) die kantonalen Bevölkerungsschutz-Organisationen Polizei, Zivilschutz, Sanitätsdienst, Feuerwehr, Führungsstab und das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) an 6 verschiedenen Ständen. Auf die Besucher wartet ein vielseitiges Programm u.a. mit Live-Demonstrationen der Blaulichtorganisationen. Auch die Alertswiss-Redaktion ist in Lausanne vor Ort und berichtet hier laufend vom Bevölkerungsschutzstand am Comptoir Suisse.

Mehr
26 Mai 2016

Polizeiarbeit war von grossem Interesse

Am Besuchstag der Interkantonalen Polizeischule IPH Hitzkirch am 21. Mai erlebten Angehörige der Aspirantinnen und Aspiranten sowie weitere interessierte Kreise Polizeiarbeit und –taktik hautnah. Die Highlights dieses Jahr waren die Diensthundevorführungen der Kantonspolizei Bern, Demonstrationen und Einsätze von Partnerorganisationen. Rund 6‘000 Besucherinnen und Besucher erhielten einen Einblick in den Alltag verschiedener Einsatzorganisationen.

Mehr
20 Januar 2016

Felssturz Wolhusen: Drohnengruppe leistet wertvolle Dienste

Am 11. Januar 2016 wurden die Bewohner von Wolhusen Markt (LU) durch einen gewaltigen Knall geweckt. Ein Fels war abgebrochen und in die Kleine Emme gerutscht. In der Folge wurde der Fluss gestaut und verursachte im Industriegebiet von Wolhusen Markt eine Überschwemmung. Die Zivilschutzorganisation EMME stand mit der Fachgruppe Drohne im Einsatz und lieferte den Geologen Bilder, um eine vertiefte Lagebeurteilung vornehmen zu können.

Mehr